Go to footer

Moderations-Bereich ]

Diana Lady vom roten Ahorn....& der Abschied




Moderatoren: Julia mit Benni, Suse


Re: Diana Lady vom roten Ahorn....& der Abschied

Beitragvon Charly93 » So 28. Sep 2014, 19:46

Na. Da kann der Papa sein Mädchen nicht verleugnen.... Süße Maus!
Benutzeravatar
Charly93
Schnüffelnase
 
Beiträge: 6945
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 20:33
Wohnort: Laboe


von Anzeige » So 28. Sep 2014, 19:46

Anzeige
 


Re: Diana Lady vom roten Ahorn....& der Abschied

Beitragvon Gassigängerin » Mi 1. Okt 2014, 09:24

Unverwechselbare Ähnlichkeit zwischen Vater und Tochter!

Wie geht es der Kleinen?
Benutzeravatar
Gassigängerin
Schnüffelnase
 
Beiträge: 5352
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:48
Wohnort: Gettorf


Re: Diana Lady vom roten Ahorn....& der Abschied

Beitragvon Whippet » Mi 1. Okt 2014, 18:52

Gassigängerin hat geschrieben:Unverwechselbare Ähnlichkeit zwischen Vater und Tochter!

Wie geht es der Kleinen?



Die muss sich noch daran gewöhnen das nicht mehr sie das kleine Baby ist.
Sie versucht doch glatt bei Basia und den Jungs in die Wurfkiste zu klettern.
Die will halt dabei sein. Findet Basia z.Z. allerdings nicht so prickelnd.
Ansonsten gehts der gut, fresch wie die Mutter, kein Respekt vor irgendwas.
Halt ein richtiger DAckel....
Benutzeravatar
Whippet
Terminator - Admin
Terminator - Admin
 
Beiträge: 5953
Registriert: Do 27. Nov 2008, 23:23
Wohnort: 53881 Eu - Stotzheim


Re: Diana Lady vom roten Ahorn....& der Abschied

Beitragvon Gassigängerin » Do 2. Okt 2014, 09:45

Whippet hat geschrieben:
Gassigängerin hat geschrieben:Unverwechselbare Ähnlichkeit zwischen Vater und Tochter!

Wie geht es der Kleinen?



Die muss sich noch daran gewöhnen das nicht mehr sie das kleine Baby ist.
Sie versucht doch glatt bei Basia und den Jungs in die Wurfkiste zu klettern.
Die will halt dabei sein. Findet Basia z.Z. allerdings nicht so prickelnd.
Ansonsten gehts der gut, fresch wie die Mutter, kein Respekt vor irgendwas.
Halt ein richtiger DAckel....


So wie es sich gehört als Dackeline!
Das mit der Wurfkiste wird auch noch klappen... lass die Babys man Größer werden und Basia ruhiger und dann kommt Ihre große Stunde! zwink
Benutzeravatar
Gassigängerin
Schnüffelnase
 
Beiträge: 5352
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:48
Wohnort: Gettorf


Re: Diana Lady vom roten Ahorn....& der Abschied

Beitragvon Whippet » Do 2. Okt 2014, 20:11

Gassigängerin hat geschrieben:
Whippet hat geschrieben:
Gassigängerin hat geschrieben:Unverwechselbare Ähnlichkeit zwischen Vater und Tochter!

Wie geht es der Kleinen?



Die muss sich noch daran gewöhnen das nicht mehr sie das kleine Baby ist.
Sie versucht doch glatt bei Basia und den Jungs in die Wurfkiste zu klettern.
Die will halt dabei sein. Findet Basia z.Z. allerdings nicht so prickelnd.
Ansonsten gehts der gut, fresch wie die Mutter, kein Respekt vor irgendwas.
Halt ein richtiger DAckel....


So wie es sich gehört als Dackeline!
Das mit der Wurfkiste wird auch noch klappen... lass die Babys man Größer werden und Basia ruhiger und dann kommt Ihre große Stunde! zwink


Das hab ich ihr auch schon gesagt. Sie soll einfach warten bis die Jungs
in den Welpenknast ziehen. Dann darf sie mit denen spielen.
Sie sieht das aber nicht ein... wieso soll sie so lange warten.
Sie will jetzt spielen....

Benutzeravatar
Whippet
Terminator - Admin
Terminator - Admin
 
Beiträge: 5953
Registriert: Do 27. Nov 2008, 23:23
Wohnort: 53881 Eu - Stotzheim


Re: Diana Lady vom roten Ahorn....& der Abschied

Beitragvon Gassigängerin » Mo 6. Okt 2014, 07:51

Whippet hat geschrieben:
Gassigängerin hat geschrieben:
Whippet hat geschrieben:
Gassigängerin hat geschrieben:Unverwechselbare Ähnlichkeit zwischen Vater und Tochter!

Wie geht es der Kleinen?



Die muss sich noch daran gewöhnen das nicht mehr sie das kleine Baby ist.
Sie versucht doch glatt bei Basia und den Jungs in die Wurfkiste zu klettern.
Die will halt dabei sein. Findet Basia z.Z. allerdings nicht so prickelnd.
Ansonsten gehts der gut, fresch wie die Mutter, kein Respekt vor irgendwas.
Halt ein richtiger DAckel....



So wie es sich gehört als Dackeline!
Das mit der Wurfkiste wird auch noch klappen... lass die Babys man Größer werden und Basia ruhiger und dann kommt Ihre große Stunde! zwink


Das hab ich ihr auch schon gesagt. Sie soll einfach warten bis die Jungs
in den Welpenknast ziehen. Dann darf sie mit denen spielen.
Sie sieht das aber nicht ein... wieso soll sie so lange warten.
Sie will jetzt spielen....



Da kannste lange reden, das kannste auch nach lassen...
Das wollen sie nicht verstehen, denn sie wollen jetzt und nicht später spielen, kuscheln halt Kindergärtnerin sein für die Kleinen! zwink
Benutzeravatar
Gassigängerin
Schnüffelnase
 
Beiträge: 5352
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:48
Wohnort: Gettorf

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Aistulf Lord vom roten Ahorn LH/Kt
Forum: Langhaar Deckrüden
Autor: Whippet
Antworten: 0
E - Wurf "vom roten Ahorn"
Forum: x - Welpenstube
Autor: Whippet
Antworten: 58
Unser Einzelkind.....vom roten Ahorn
Forum: x - Welpenstube
Autor: Suse
Antworten: 4

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu x - Welpenstube

Wer ist online?

0 Mitglieder




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haus, Haar, Bild, Name, Uni

Impressum | Datenschutz