Go to footer

Moderations-Bereich ]

E - Wurf "vom roten Ahorn"




Moderatoren: Julia mit Benni, Suse


Re: E - Wurf "vom roten Ahorn"

Beitragvon Julia mit Benni » Mi 24. Sep 2014, 22:50

big_blume Herzlichen Glückwunsch zu dem niedlichen Kleeblatt....!!!!!!!!! Wünsche Basia alles Gute und den vier Buben ein langes und glückliches Dackelleben.....!!!!!!

huepf big_blume huepf big_blume huepf big_blume
Liebe Grüße
Julia

Bild

Meine Website "Dackel Benni's Welt":
Bild
Auch in Facebook sind wir zu finden:
http://www.facebook.com/julia.wieczorek.5817
Benutzeravatar
Julia mit Benni
Dackel Admin Julia mit Benni
Dackel Admin Julia mit Benni
 
Beiträge: 17087
Registriert: So 11. Mär 2007, 21:09
Wohnort: Kreis Düren (NRW)


von Anzeige » Mi 24. Sep 2014, 22:50

Anzeige
 


Re: E - Wurf "vom roten Ahorn"

Beitragvon Prinz-Luis » Mi 24. Sep 2014, 23:44

Super, die 4 Musketiere....... zwink

Herzlichen Glückwunsch big_blume
Gruss Prinz-Luis
und seine Dienerin
Marion
Benutzeravatar
Prinz-Luis
Launischer Dackel
 
Beiträge: 193
Registriert: Sa 28. Mai 2011, 09:49
Wohnort: Herne


Re: E - Wurf "vom roten Ahorn"

Beitragvon Gassigängerin » Do 25. Sep 2014, 07:14

Wollt mal Fragen ob alles i.O. ist?
Benutzeravatar
Gassigängerin
Schnüffelnase
 
Beiträge: 5352
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:48
Wohnort: Gettorf


Re: E - Wurf "vom roten Ahorn"

Beitragvon Suse » Do 25. Sep 2014, 11:25

Den Kleinen und auch unsere Basia geht es super. Wenn ich so Diana Lady nie ihren 13 Woche sehe und nun die kleinen Jungs. Ist es doch ein großer Unterschied. Diana hat jetzt ca. 1900 g und der größte Rüde 211 g. In den nächsten Tage gibt es neue Bilder zwink
Lieben Gruß Suse

"Ich höre, sage wenig, doch denke desto mehr."

http://www.vomdornenfeld.de
Benutzeravatar
Suse
Dackel Admin Suse
Dackel Admin Suse
 
Beiträge: 7135
Registriert: So 4. Feb 2007, 09:25
Wohnort: NRW


Re: E - Wurf "vom roten Ahorn"

Beitragvon Gassigängerin » Do 25. Sep 2014, 12:00

Suse hat geschrieben:Den Kleinen und auch unsere Basia geht es super. Wenn ich so Diana Lady nie ihren 13 Woche sehe und nun die kleinen Jungs. Ist es doch ein großer Unterschied. Diana hat jetzt ca. 1900 g und der größte Rüde 211 g. In den nächsten Tage gibt es neue Bilder zwink


Danke für deine Antwort. Nun bin ich beruhigter! big_herz

In ein paar Wochen sind die Jungs auch so groß wie die kleine Lady, das geht so schnell...
Benutzeravatar
Gassigängerin
Schnüffelnase
 
Beiträge: 5352
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:48
Wohnort: Gettorf


Re: E - Wurf "vom roten Ahorn"

Beitragvon Charly93 » Fr 26. Sep 2014, 08:16

Herzlichen Glückwunsch auch von mir!!!! Gut hat sie das gemacht, das Basia-Mädchen!

big_blume big_blume big_blume
Benutzeravatar
Charly93
Schnüffelnase
 
Beiträge: 6945
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 20:33
Wohnort: Laboe


Re: E - Wurf "vom roten Ahorn"

Beitragvon Whippet » Sa 27. Sep 2014, 23:04

So ich habe entschieden..... die Namen stehen nun fest.

E1 heißt Erland Lord vom roten Ahorn

E2 heißt Erold Lord vom roten Ahorn

E3 heißt Ewok Lord vom roten Ahorn ( gesprochen wird das Iwok )

E4 heißt Eginolf Lord vom roten Ahorn

so mit haben die "kleinen " Lords nun auch ihre offiziellen Namen.
Benutzeravatar
Whippet
Terminator - Admin
Terminator - Admin
 
Beiträge: 5953
Registriert: Do 27. Nov 2008, 23:23
Wohnort: 53881 Eu - Stotzheim


Re: E - Wurf "vom roten Ahorn"

Beitragvon maximielchen » So 28. Sep 2014, 10:04

Whippet hat geschrieben:So ich habe entschieden..... die Namen stehen nun fest.

E1 heißt Erland Lord vom roten Ahorn

E2 heißt Erold Lord vom roten Ahorn

E3 heißt Ewok Lord vom roten Ahorn ( gesprochen wird das Iwok )

E4 heißt Eginolf Lord vom roten Ahorn

so mit haben die "kleinen " Lords nun auch ihre offiziellen Namen.


Ich glaub, da könnt ich mich nur mit Ewok anfreunden !denk1
"Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt"
"Aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier"


Liebe Grüsse Eure
Nicole und das Maximielchen
Benutzeravatar
maximielchen
Schnüffelnase
 
Beiträge: 6183
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 20:31
Wohnort: Mülheim an der Ruhr


Re: E - Wurf "vom roten Ahorn"

Beitragvon Whippet » So 28. Sep 2014, 11:52

maximielchen hat geschrieben:

Ich glaub, da könnt ich mich nur mit Ewok anfreunden !denk1


Tja, meine Namen müssen zum Titel Lord passen und halt selten sein,
am besten sogar einmalig im DTK.
Aistulf und Cayden sind einmalig im Zuchtbuch online.
Wenn du die beiden Namen eingibst kommen nur meine Hunde in der Suche.
So soll das sein. Bei Ewok wird das auch so sein, ebenfalls be Eginolf.
Das ist übrigends ein altdeutscher Vorname und bedeutet Spitze einer Waffe und Wolf.
Ewok, die Ewoks sind die lustigen Felltierchen aus Krieg der Sterne.
Erold bedeutet Heerführer
Erland bedeutet freier edler Mann, der englische Earl leitet sich davon ab.
Diese Namen sind also keine Eingenkonstruktionen, die gibt es so schon lange.
Tante google hilft da schon viel.

Benutzeravatar
Whippet
Terminator - Admin
Terminator - Admin
 
Beiträge: 5953
Registriert: Do 27. Nov 2008, 23:23
Wohnort: 53881 Eu - Stotzheim


Re: E - Wurf "vom roten Ahorn"

Beitragvon maximielchen » So 28. Sep 2014, 12:35

Nein nein, die Namen sind schon super!
Sie sollen ja schliesslich dem Adel gerecht bleiben big_ok

Adel verpflichtet zwink

Ich persönlich würde ihn halt bis auf Ewok umtaufen, weil mir die Namen für den alltäglichen Hausgebrauch nicht gefallen würden.

Max hiess ursprünglich Marko. Fand ich schrecklich, zumal bei uns im Soutterain ein junger Mann wohnte, der so hiess!
"Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt"
"Aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier"


Liebe Grüsse Eure
Nicole und das Maximielchen
Benutzeravatar
maximielchen
Schnüffelnase
 
Beiträge: 6183
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 20:31
Wohnort: Mülheim an der Ruhr


Re: E - Wurf "vom roten Ahorn"

Beitragvon Whippet » So 28. Sep 2014, 13:19

maximielchen hat geschrieben:Nein nein, die Namen sind schon super!
Sie sollen ja schliesslich dem Adel gerecht bleiben big_ok

Adel verpflichtet zwink

Ich persönlich würde ihn halt bis auf Ewok umtaufen, weil mir die Namen für den alltäglichen Hausgebrauch nicht gefallen würden.

Max hiess ursprünglich Marko. Fand ich schrecklich, zumal bei uns im Soutterain ein junger Mann wohnte, der so hiess!



Tja die Gefahr das du Nachbarn hast wo dann einer Eginolf heißt dürfte
wohl äußerst gering ausfallen....
Benutzeravatar
Whippet
Terminator - Admin
Terminator - Admin
 
Beiträge: 5953
Registriert: Do 27. Nov 2008, 23:23
Wohnort: 53881 Eu - Stotzheim


Re: E - Wurf "vom roten Ahorn"

Beitragvon maximielchen » So 28. Sep 2014, 14:48

Da hast Du wohl recht zwink
"Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt"
"Aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier"


Liebe Grüsse Eure
Nicole und das Maximielchen
Benutzeravatar
maximielchen
Schnüffelnase
 
Beiträge: 6183
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 20:31
Wohnort: Mülheim an der Ruhr


Re: E - Wurf "vom roten Ahorn"

Beitragvon elise » So 28. Sep 2014, 17:00

Ach ja, der Züchter plant, der neue Besitzer träumt, googlet und tauft um..... und hinterher heißen sowieso alle "nein", "pfui", "Würstchen" oder "Teufelsbraten"... zunge

Und alle vier Namen kann man super abkürzen.

Mal so: Wer steht schon gern im Wald und ruft: "Eginolf, wo bist du???" sofa Aber "Nolf" oder "Noffe" passt super zu nem echten Dackel-Schlawiner. !denk1
Liebe Grüße
von
Elise, Lotta, Bette und Vita

Bild
Benutzeravatar
elise
Dackelblick
 
Beiträge: 402
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 16:58
Wohnort: nördliches Niedersachsen


Re: E - Wurf "vom roten Ahorn"

Beitragvon Whippet » So 28. Sep 2014, 18:59

elise hat geschrieben:Ach ja, der Züchter plant, der neue Besitzer träumt, googlet und tauft um..... und hinterher heißen sowieso alle "nein", "pfui", "Würstchen" oder "Teufelsbraten"... zunge

Und alle vier Namen kann man super abkürzen.

Mal so: Wer steht schon gern im Wald und ruft: "Eginolf, wo bist du???" sofa Aber "Nolf" oder "Noffe" passt super zu nem echten Dackel-Schlawiner. !denk1



Die meisten Dackel heißen eh, aus, lass das, Pfui, runter vom Tisch usw.
Diese Namen waren mir aber eindeutig zu gebräuchlich......
Benutzeravatar
Whippet
Terminator - Admin
Terminator - Admin
 
Beiträge: 5953
Registriert: Do 27. Nov 2008, 23:23
Wohnort: 53881 Eu - Stotzheim


Re: E - Wurf "vom roten Ahorn"

Beitragvon maximielchen » So 28. Sep 2014, 19:04

Nee jetzt......en Hund, der in der Ahnentafel

"runter vom Tisch vom roten Ahorn" heisst....

den kauft doch kein Mensch big_rofl
"Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt"
"Aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier"


Liebe Grüsse Eure
Nicole und das Maximielchen
Benutzeravatar
maximielchen
Schnüffelnase
 
Beiträge: 6183
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 20:31
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

VorherigeNächste

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu x - Welpenstube

Wer ist online?

0 Mitglieder




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haus, Haar, Bild, Name, Uni

Impressum | Datenschutz