Go to footer

Moderations-Bereich ]

Tiger das erste Mal stolzer Papa




Moderatoren: Julia mit Benni, Suse


Re: Tiger das erste Mal stolzer Papa

Beitragvon elise » Di 23. Aug 2016, 15:26

Bildhübsch, der Einfarbige! Aber beim Rauhhaar wusste ich das.
Tigers Nachkommen müssen aber doch Kurzhaar sein, und da kenne ich nur Braun mit Abzeichen. !denk1
Liebe Grüße
von
Elise, Lotta, Bette und Vita

Bild
Benutzeravatar
elise
Dackelblick
 
Beiträge: 402
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 16:58
Wohnort: nördliches Niedersachsen


von Anzeige » Di 23. Aug 2016, 15:26

Anzeige
 


Re: Tiger das erste Mal stolzer Papa

Beitragvon Suse » Di 23. Aug 2016, 16:01

Der Tiger ist selbst ein Rottiger.

Bild

Bild

Das ist der Vater einmal als Baby mit 4 Monaten und als großer starker Dackelmann.
Lieben Gruß Suse

"Ich höre, sage wenig, doch denke desto mehr."

http://www.vomdornenfeld.de
Benutzeravatar
Suse
Dackel Admin Suse
Dackel Admin Suse
 
Beiträge: 7135
Registriert: So 4. Feb 2007, 09:25
Wohnort: NRW


Re: Tiger das erste Mal stolzer Papa

Beitragvon Whippet » Mi 24. Aug 2016, 10:49

elise hat geschrieben:Bildhübsch, der Einfarbige! Aber beim Rauhhaar wusste ich das.
Tigers Nachkommen müssen aber doch Kurzhaar sein, und da kenne ich nur Braun mit Abzeichen. !denk1



Es gibt keine einfarbigen Dackel. Zumindest nicht im zugelassenen Farben.
Saufarbend hat Brand, schwarz rot hat Brand, braun rot und braunsaufarbend haben ebenfalls Brand.
Sogar die Roten haben einen Brand den man da allerdings Aufgrund dessen das es die gleiche Farbe
wie im Fell ist, dann nicht mehr erkennen kann. Bei Welpen kann mann es aber oft klar erkennen.

Braun mit Abzeichen ist eine der dusseligsten Bezeichnungen die man nehmen konnte.
Entweder sind die Hunde braun rot oder braunsaufarbend. Das braunsaufarbend kommt aber nur beim Rauhi vor.
Blos weil ein sehr großer Teil der Leute die beiden Farben nicht auseinanderhalten kann, muss man
nicht eine Sammelbezeichnung einführen. Man hätte die Züchter/Zuchtwarte und Richter auch einfach
mal schulen können. Zumindestens bei den Flusen und Nacktfröschen kann man ja eindeutig mit braunrot
bezeichnen da bei denen braunsaufarbend ja gar nicht vorkommt.
Benutzeravatar
Whippet
Terminator - Admin
Terminator - Admin
 
Beiträge: 5953
Registriert: Do 27. Nov 2008, 23:23
Wohnort: 53881 Eu - Stotzheim


Re: Tiger das erste Mal stolzer Papa

Beitragvon forstgarten » Mi 24. Aug 2016, 11:24

Ja, die Farben:

Normalerweise müsste ein Zuchtwart bei Wurfabnahme im Dreieck springen, wenn bei Rauhhaar aus einem offiziell "braun mit Abzeichen" Rüden (den er nur von den Papieren her kennt) und einer schwarzroten Hündin, die er bei Wurfabnahme vor sich sieht, dunkelsaufarbene Welpen fallen.
!denk1
Das funktioniert nur, wenn der Rüde braunsaufarben ist (geht natürlich auch mit braunsaufarbener Hündin und schwarzrotem Rüden) ... reib
Insofern ließen sich im Zuchtbuch rückwirkend so einige Farben korrigieren, so mal eine Differenzierung bei den braunen Teckeln kommen sollte.

Braunrot (statt braun mit Abzeichen) als abgeschwächte Form von schwarzrot würde mir auch gut gefallen.
DTK-Rauhhaar-Zwergteckelzwinger
"vom alten Forstgarten FCI"
Benutzeravatar
forstgarten
Schnüffelnase
 
Beiträge: 2028
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 22:30
Wohnort: am Bach


Re: Tiger das erste Mal stolzer Papa

Beitragvon Reiner » Mi 24. Aug 2016, 11:55

Über die Qualität einiger Zuchtwarte im DTK mache ich mir bereits seit einigen Jahrzehnten so meine Gedanken. Teilweise wissen sie noch nicht einmal, was ein Tigerteckel ist und das braune Teckel helle Augen haben dürfen!!!
Benutzeravatar
Reiner
Dackelblick
 
Beiträge: 282
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 17:43
Wohnort: Göttingen


Re: Tiger das erste Mal stolzer Papa

Beitragvon elise » Mi 24. Aug 2016, 18:25

Whippet hat geschrieben:Es gibt keine einfarbigen Dackel. ...
Sogar die Roten haben einen Brand den man da allerdings Aufgrund dessen das es die gleiche Farbe wie im Fell ist, dann nicht mehr erkennen kann. Bei Welpen kann mann es aber oft klar erkennen...
Interessant, das war mir völlig neu! Danke.
Liebe Grüße
von
Elise, Lotta, Bette und Vita

Bild
Benutzeravatar
elise
Dackelblick
 
Beiträge: 402
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 16:58
Wohnort: nördliches Niedersachsen


Re: Tiger das erste Mal stolzer Papa

Beitragvon Suse » Do 1. Sep 2016, 21:18

Der wunderschöne rottiger Rüde, sucht noch seine neue Dosenöffner. All seine Geschwister haben schon ein tolles zu Hause gefunden.

wimpern
Lieben Gruß Suse

"Ich höre, sage wenig, doch denke desto mehr."

http://www.vomdornenfeld.de
Benutzeravatar
Suse
Dackel Admin Suse
Dackel Admin Suse
 
Beiträge: 7135
Registriert: So 4. Feb 2007, 09:25
Wohnort: NRW


Re: Tiger das erste Mal stolzer Papa

Beitragvon Suse » Mo 12. Sep 2016, 10:55

Hat sich schon was getan oder sucht der kleine Mann immer noch ?
Lieben Gruß Suse

"Ich höre, sage wenig, doch denke desto mehr."

http://www.vomdornenfeld.de
Benutzeravatar
Suse
Dackel Admin Suse
Dackel Admin Suse
 
Beiträge: 7135
Registriert: So 4. Feb 2007, 09:25
Wohnort: NRW


Re: Tiger das erste Mal stolzer Papa

Beitragvon Reiner » Mo 12. Sep 2016, 11:58

Leider sucht er noch immer und dazu kommt noch die fadenscheinliche Absage einer Käuferin der kleinsten Hündin. Die Dame hat zwar 3 Häuser aber z.Z. kein Geld für den Welpen und nun hat sie angeblich noch einen akuten Bandscheibenvorfall.
Für die Kleine ist es sicher besser, nicht zu so einer Halterin zu kommen ! Schade, dass so schöne Teckelwelpen keine netten Halter finden.
Die kleine schwarzrote Hündin ist hier in unsere Gegend gekommen und die neue Besitzerin ist total begeistert. Sie freut sich sehr, dass sich die lange Fahrt absolut gelohnt hat.

Liebe Grüße
Reiner
Benutzeravatar
Reiner
Dackelblick
 
Beiträge: 282
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 17:43
Wohnort: Göttingen


Re: Tiger das erste Mal stolzer Papa

Beitragvon Reiner » Do 15. Sep 2016, 18:57

Wie ich heute erfahren habe, ist die kleine Daisy erfreulicherweise nun doch noch an neue Besitzer gekommen. An Rüden scheint kaum jemand interessiert zu sein ??? Für mich absolut unverständlich.
Benutzeravatar
Reiner
Dackelblick
 
Beiträge: 282
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 17:43
Wohnort: Göttingen


Re: Tiger das erste Mal stolzer Papa

Beitragvon Whippet » Do 15. Sep 2016, 19:54

Reiner hat geschrieben:Wie ich heute erfahren habe, ist die kleine Daisy erfreulicherweise nun doch noch an neue Besitzer gekommen. An Rüden scheint kaum jemand interessiert zu sein ??? Für mich absolut unverständlich.



Die meisten meinen leider das Hündinnen einfacher zu führen sind, was schon mal falsch ist.
Und das Rüden immer alles anpissen müssen. Was auch falsch ist und reine Erziehungssache das die das lassen.
Solange sie keine heiße Hündin in der Nähe haben ist sowas eigentlich kaum ein Problem.
Aber das sind halt die alten Weisheiten. Die halten sich Ewigkeiten auch wenn sie noch so falsch sind.
Benutzeravatar
Whippet
Terminator - Admin
Terminator - Admin
 
Beiträge: 5953
Registriert: Do 27. Nov 2008, 23:23
Wohnort: 53881 Eu - Stotzheim


Re: Tiger das erste Mal stolzer Papa

Beitragvon Reiner » So 18. Sep 2016, 09:31

Papa Tiger genießt noch die warme Herbstsonne im Revier

Bild
Benutzeravatar
Reiner
Dackelblick
 
Beiträge: 282
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 17:43
Wohnort: Göttingen


Re: Tiger das erste Mal stolzer Papa

Beitragvon Suse » Mi 21. Sep 2016, 20:58

Reiner hat geschrieben:Papa Tiger genießt noch die warme Herbstsonne im Revier

Bild



Mama seine Tiger huepf wimpern huepf
Lieben Gruß Suse

"Ich höre, sage wenig, doch denke desto mehr."

http://www.vomdornenfeld.de
Benutzeravatar
Suse
Dackel Admin Suse
Dackel Admin Suse
 
Beiträge: 7135
Registriert: So 4. Feb 2007, 09:25
Wohnort: NRW


Re: Tiger das erste Mal stolzer Papa

Beitragvon Reiner » Do 13. Okt 2016, 14:24

Wir sind sehr erfreut, dass nun alle Welpen, bis auf die Hündin, welche der Züchter behält, in gute Hände abgegeben sind. Auch Dagobert, der einzige Rüde, hat ein sehr nettes Frauchen gefunden.
Benutzeravatar
Reiner
Dackelblick
 
Beiträge: 282
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 17:43
Wohnort: Göttingen


Re: Tiger das erste Mal stolzer Papa

Beitragvon Suse » Di 8. Nov 2016, 19:26

klats klats klats klats das freut mich riesig. ja manchmal dauert es.
Lieben Gruß Suse

"Ich höre, sage wenig, doch denke desto mehr."

http://www.vomdornenfeld.de
Benutzeravatar
Suse
Dackel Admin Suse
Dackel Admin Suse
 
Beiträge: 7135
Registriert: So 4. Feb 2007, 09:25
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu x - Welpenstube

Wer ist online?

0 Mitglieder




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haus, Haar, Bild, Name, Uni

Impressum | Datenschutz